Täglicher Archiv: CMS

Joomla 4.0 … Alpha 11

Es ist so weit: Die Joomla 4.0 Alpha 11 ist freigegeben und kann ab sofort getestet werden.Alpha-Releases verfolgen im Wesentlichen zwei Ziele: Entwickler können ihre Erweiterungen testen und Probleme rechtzeitig vor dem endgültigen Release beheben, beziehungsweise melden. Benutzer können Joomla 4 ausprobieren und neue Funktionen testen. Diese Version enthält bereits die meisten Änderungen, die in […]

Joomla 3.9.11 veröffentlicht

Das Joomla! Projekt hat gerade das Release Joomla! 3.9.11 veröffentlicht. Dies ist ein Security-Release für die 3.x-Serie von Joomla, die eine Sicherheitslücke behebt und über 25 Bugfixes und Verbesserungen enthält. Achtung: Vor dem Update ein Backup anlegen und nach dem Upgrade den Browser Cache leeren.

Joomla 3.9.10 veröffentlicht

Das Joomla! Projekt hat gerade das Release Joomla! 3.9.10 veröffentlicht. Diese neue Version enthält die Korrektur eines Fehlers im Release 3.9.9, der sich auf die Template-Styles von mehrsprachigen Websites auswirken kann. Achtung: Vor dem Update ein Backup anlegen und nach dem Upgrade den Browser Cache leeren.

WordPress 5.2.2 veröffentlicht

WordPress 5.2.2 ist freigegeben. Diese Version behebt 13 Fehler und fügt der Funktion „Website-Zustand“ – die in WordPress 5.2 erstmals zur Anwendung kam – einigen Feinschliff hinzu. Bei unseren WordPress-Kunden mit Server Hosting haben wir es bereits installiert. Achtung: Vor dem Update ein Backup anlegen und nach dem Upgrade den Browser Cache leeren.

Joomla 3.9.7 veröffentlicht

Das Joomla! Projekt hat gerade das Release Joomla! 3.9.7 veröffentlicht. Diese neue Version enthält mehr als 40 Fehlerkorrekturen und Verbesserungen sowie drei Sicherheitspatches. Achtung: Vor dem Update ein Backup anlegen und nach dem Upgrade den Browser Cache leeren.

WordPress 5.2.1 veröffentlicht

WordPress 5.2.1 ist freigegeben. Dieses Wartungs-Release behebt 33 Fehler, darunter gibt es Verbesserungen am Block-Editor, an der Zugänglichkeit, der Internationalisierung und an der in 5.2 eingeführten Funktion Website-Zustand. Wir haben es bei unseren WordPress-Kunden mit Server Hosting bereits installiert. Achtung: Vor dem Update ein Backup anlegen und nach dem Upgrade den Browser Cache leeren.