WordPress 5.3 Release-Candidate 5

WordPress 5.3 Release-Candidate 5

Heute wurde WordPress 5.3 Release Candidate 5 veröffentlicht – der finale Release ist weiterhin für den 12. November geplant, das wird vermutlich nach deutscher Zeit dann heute Abend sein. Wie immer bei Entwicklungs-Versionen der Hinweis, dass sie nicht auf Live-Websites eingesetzt werden sollten. Wenn ihr die neue Version testen möchtet, nutzt das Plugin WordPress Beta Tester oder ladet euch die Dateien als ZIP herunter. Für Details zu den Neuerungen in WordPress 5.3, schaut in die Beiträge zu RC4, RC3, RC2, RC1, Beta 3, Beta 2 und Beta 1. Der fünfte Release Candidate enthält ein paar Fixes für das neue Standard-Theme, Twenty Twenty (#48557), und Lösungen für die folgenden Tickets:

  • #47708 – Die »Über WordPress«-Seite in 5.3. #48312 – Korrektur eines Typos in einem Inline-Code-Kommentar.
  • #48542 – Sicherstellen, dass in wp_default_packages_inline_scripts() die Root-Middleware registriert ist, bevor die Media-Middleware genutzt wird.
  • #48543 – Kommentare: Prüfen, ob ein Kommentarformular existiert, bevor ein Eventlistener hinzugefügt wird, um bei CMD/STRG+Enter das Formular abzuschicken.
  • #48517 – Änderungen in den style.css-Kommentaren und readme.txt-Headern der Standard-Themes, um die Angaben zur mindestens benötigten PHP- und WordPress-Version zu vereinheitlichen.
  • #48518 – Wenn ein Bild herunterskaliert wird, weil es grösser ist als der Wert für die maximale Grösse, werden die Original-Masse des Bildes in wp_get_missing_image_subsizes() genutzt. Das behebt einen Fehler, wenn eine festgelegte Bildgrösse auch grösser ist als dieser Maximalwert

Achtung: Vor dem Update ein Backup anlegen und nach dem Upgrade den Browser Cache leeren.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.